About

Du bist also neugierig wer wir sind? Willkommen beim About!

Am 12.12.2018 wagten wir den Schritt in das Abenteuer unseres Lebens: Weltreise! Wir ließen unsere geliebte Stadt Graz zurück und zogen los.

Wie fühlt sich das neue Leben an? Wie sehr werden wir unser Zuhause vermissen? Wo werden wir überall landen? Viele Fragen gingen uns durch den Kopf als wir das Flugzeug bestiegen. Aber eines wussten wir genau: Das ist es! Genau da wollen wir sein! Keine Zweifel machten sich breit. Aber wer sind wir und wie kam es dazu? Wir wollen versuchen hier ein paar Antworten zu geben mehr dazu findest du außerdem auch hier.

Nicole

Die eine ist eine lustige, trinkfeste und sehr neugierige junge Dame mit knackigen 32 Jahren, die es liebt zu reisen. Schon als Teenager lag Nicole das Reisen im Blut und als Studentin war die meist gestellte Frage: Wo geht es als nächstes hin? Oder noch besser gesagt: Was ist leistbar? Irgendwie hat sich  dann im Büroalltag nebenbei herausgestellt, dass ihr diese Computerdinge recht leicht von der Hand gehen. Deswegen ist sie auch vorwiegend für den “technischen” Teil dieses Blogs zuständig. Tja und Essen. Das war neben dem Reisen schon immer eine besondere Leidenschaft! Essen und Reisen ist also ein wahr gewordener Traum. Wer konsistent gut essen möchte muss auch kochen können und so ist sie nicht nur leidenschaftliche Genießerin sondern auch eine gute Köchin – Backwaren ausgenommen.

About_Nicole

Und was war so vor der Weltreise?

Nun davor hat sie lange aber schlussendlich doch erfolgreich studiert. Lange hat es unter anderem auch deswegen gedauert, da sie nach dem Bakkalaureatsabschluss bereits in einen Job reingestolpert ist, der nicht nur hervorragend zum Studium passte sondern auch sonst viel Abwechslung und Spaß brachte.  8 Jahre blieb sie an ihrem lieb gewonnenen Schreibtisch hängen und arbeitete sich von der Praktikantin bis zur Projektleitung durch. Doch irgendwann schlich sich da ein Gefühl ein. Ein Gefühl, das immer lauter flüsterte: “Hinaus in die Welt! ” Und so starteten die Überlegungen bereits 3 Jahre vor dem eigentlichem Beginn der Weltreise. Schließlich gibt man nicht so einfach seinen guten Job auf und verabschiedet sich von Freunden und Familie für eine lange Zeit. Am wenigsten problematisch war es materiellen Dinge aufzugeben, davon hielt sie noch nie besonders viel. Aber Hartknäckigkeit war schon immer eine ihrer Stärken und so war es dann am 12.12. 2018 soweit: Weltreise!


Markus

Markus der Kreativling hat bereits 38  Jahre Lebenserfahrung vorzuweisen. Das heißt aber keinesfalls, dass er ruhiger oder langweiliger geworden ist. Für jede Reise und Blödsinn  zu haben, ist er neben seinem normalen Job auch noch gelernter und leidenschaftlicher Fotograf und somit auch für alle Fotos dieser Seite verantwortlich. Wer mehr von seinen Werken sehen will, kann auch bei www.make-ma.de vorbeischauen. Den Geniesser bekam er in die Wiege gelegt. In seiner Familie ist schon immer gern, gut und viel gegessen worden. Dabei ist er für alles offen: Fleisch, Fisch, Vegetarisch, Vegan. Hauptsache es schmeckt! Auf Reisen ist sein erster Weg in eine möglichst kleine unscheinbare Lokalität wo er gern von möglichst zahlreichen Einheimischen umgeben speist.

About_Markus

Und was war so vor der Weltreise?

Unser kreativer Ananasbub hat einen sehr konträren Normalojob: Er ist Bediensteter im öffentlichem Dienst . Mit 20 Jahren war er noch relativ unkreativ und hat sich deshalb für so ein Zahlenstudium entschieden. Was er anfängt beendet er aber auch und so konnte er nach langer Studienzeit, begleitet von diversen Jobs, seinen Abschluss feiern. Danach begann er bei einem regionalen Kulturfestival zu arbeiten. Währenddessen entdeckte er aber auch seine Leidenschaft zur Fotografie, fackelte nicht lange und besuchte  die Akademie für angewandte Fotografie in Graz.  2013 wechselte er dann aufgrund von Umstrukturierungen in den öffentlichen Dienst.  Doch auf den zahlreichen Reisen wurde auch bei ihm der Hunger auf die Welt nie ganz gestillt und so schmiedete er Pläne um auf die Reise seines Lebens gehen zu können. Der Hausstand aufgelöst oder eingelagert, sein geliebtes Auto verkauft, betrat er am 12.12.2018 das Flugzeug und war bereit für das Abenteuer!


Du willst wissen wie wir uns das alles leisten können? Dazu haben wir Antworten :

%d Bloggern gefällt das: