Würstelstand Wien – Die Top 10

Wir haben uns auf unsere einmalmitalles Fahnen geheftet, die kulinarischen Spezialitäten dieser Welt zu erkunden. Unser Weg führt uns durch meist weit entfernte und exotische Länder, mit teils noch exotischeren Gerichten. Wir kommen viel herum in der Welt, treffen viele Menschen, die sich immer freuen uns ihre Kultur und auch ihre Essenskultur präsentieren zu können. Doch warum immer in die Ferne schweifen, wenn das Gute manchmal so nah liegt? Was passt besser zu uns, als die legendären, alteingesessenen Wiener Würstelstände zu erkunden? Wir kommen ursprünglich aus Graz (mehr über uns findest du hier), doch Wien ist sowas wie unsere zweite Heimatstadt. Deswegen sind wir sehr stolz, dass unsere Würstelstand Wien Tour ein Teil unserer Reise durch die Kochtöpfe dieser Welt ist.

Wir haben uns also einige Zeit den berühmten Würsten der Stadt gewidmet. Denn Wien steht nicht nur für Kunst und Kultur, Sachertorte und Fiaker, Franz und Sissi, Kaisermühlen und Favoriten, sondern auch für die wunderbare Würstelstand Kultur. Ein Würstelstand in Wien ist vergleichbar mit Streetfood in Asien. Nirgendwo sonst kann man in Österreich so einfach, oft und günstig direkt auf der Straße essen. Straßenküche hat hier Tradition und wird seit vielen Jahrzehnten gelebt. Bei einem Würstelstand treffen sich alle, egal ob reich oder arm, Frau oder Mann, Künstler oder Banker. Hier gibt es nur ein Motto: her mit den Wiener Würsteln!

Viele dieser unterschiedlichen Würstel sind in unseren Mägen gelandet. Wir haben viel getestet, viel geschlemmt und können dir hier mit Freude unser Best of Würstelstand Wien präsentieren.

Kulinarische Weltreise: Würstelstand Wien Top 10
Kulinarische Weltreise: Würstelstand Wien Top 10

Bevor wir das tun, ist es aber noch wichtig die Wiener Würstelstand Sprache kennenzulernen. Wenn du nämlich nicht aus Wien, oder zumindest aus Österreich bist, werden dich manche Begriffe und Bestellungen nur staunend, nicht aber satt zurück lassen. Du kannst beispielsweise eine „Eitrige mit am Gschissanen und am 16er Blech“ bestellen und niemand wird sich wundern. Davon hast du noch nie etwas gehört? Macht nichts, denn hier wird dir geholfen. Deswegen geben wir dir jetzt einen kurzen Einblick in die Welt der Würstelstand Linguistik! Wir legen auch gleich los, hier sind sie die einzigartigen, typisch Wiener Phrasen, die du dir einprägen und beim Bestellen den mehr oder weniger grantigen und schlecht gelaunten Würstelstandbetreibern voller Inbrunst entgegen schmettern musst. Mit diesem Wiener Würstelstand Vokabular gewinnst du alle Wiener Herzen!

Beginnen wir gleich mit bereits erwähntem:

  • „A Eitrige“: Eine Käsekrainer
  • „Glosaug“: Perlzwiebel
  • „Krokodü“: Essiggurken
  • „A Burenheidl/Klobasse/Hasse“: Eine Burenwurst
  • „A Oaschpfeiferl“: scharfe Pfefferoni
  • „Grüne Mamba“: milde Pfefferoni
  • „A Poar Glotte“: Ein Paar Frankfurter/Wiener, je nach deiner Herkunft heißen sie bei dir unterschiedlich
  • „Kantn“: Brot
  • „Buggl/Scherzerl“: Endstück des Brotes
  • „Semmel“: Brötchen
  • „Baunzerl“ Langsemmel, langes Brötchen
  • „A Gschissana“: Kremser Senf¬
  • „A Schoafa: Estragon Senf
  • „Bluat“: Ketchup
  • „Omasenwossa/Tschopperlwossa“: Limonade
  • „Hüsn“: Bier
  • „Blechweckerl“: Dosenbier
  • „16er Blech“: Ottakringer Dosenbier, die Brauerei befindet sich im 16. Wiener Gemeindebezirk
  • „obeschtesn“: sehr schnell das Bier austrinken
  • „eingspritzt“: alkoholisiert
  • „Papperl“: Speise
  • „habern“: essen
  • „ontrenzn“: sich bekleckern
  • „Oba Tschenifa“: aber schnell
  • „peckn“: zahlen
  • „Nätsch“: Münze
  • „gsalzen“: überhöhte Rechnung
  • „Bimsrutschn“: Speiseröhre
  • „Backhendlfriedhof“: dicker Bauch
  • „Schwimmrafn“: Hüftspeck

Wenn also dein Auftrag lautet „A Hasse mit am Schoarfn und Bluat mit ana Kantn, am Krokodü und am Glosaug“ zu bestellen, dazu „a Blechweckerl“ und nach Genuss dessen „mit deine Nätsch peckn“ sollst, „oba Tschenifa“, weisst du nun was zu tun ist! Mit diesem Grundvokabuklar können wir dich jetzt auf die Reise schicken, inmitten unseres Best of Wüstelstand Wien.

Wir zeigen dir hier unsere 10 Lieblingswürstelstände und was du unbedingt bei ihnen essen solltest. Damit du dich im Wiener Würstelstanddschungel auch zurecht findest, haben wir dir auf einem Stadtplan die Orte markiert.

Zum Scharfen Rene

Alleine der Name ist schon wohlklingend und verspricht beste Würstelstand Wien Tradition! Wenn du in der Wiener Innenstadt unterwegs bist, musst du unbedingt hier vorbeischauen und dir etwas gönnen. Hier werden die Würste, bevor sie weiter zubereitet werden, in Rindsuppe vorgekocht. Wenn du es gerne scharf magst, bist du hier auch richtig, denn der scharfe Rene bietet eine ausgezeichnete Wahl an scharfem Chilipulver an. Vorsicht mit der Schärfe des schärfsten Pulvers, es ist wirklich scharf!

Die Speisekarte deckt alle gängigen und bekannten Würstel ab. Wir können dir die „Scharfer Rene Spezial Currywurst“ und die „Waldviertler“ ans Herz legen. Der coole und urige Standbesitzer hat sogar eine eigene Website!

Würstelstand Wien Scharfer Rene
Currywurst beim Scharfen Rene
Würstelstand Wien Scharfer Rene
Beim Scharfen Rene gibt es auch köstliche Waldviertler

Alt Wiener Würstelstand

Dieser Würstelstand darf auf deiner Tour de Würstel auf keinen Fall fehlen. Auch er liegt sehr zentral, wenn du also in der Nähe der Mariahilferstraße unterwegs bist, oder dir die Zeit im Museumsquartier Wien vertreibst, schau auf jeden Fall hier vorbei. Du bekommst wie gewohnt die Klassiker der Wiener Würstel. Das Brot ist wieder verbesserungswürdig. Bitte lieber Würstelstandbetreiber, vergesst bei all den Würsten nicht auf die Brotqualität zu achten! Die einmalmitalles Empfehlung sind eine scharfe Eitrige und eine feine Debreziner. Na was ist das?

Würstelstand Wien Altwiener Würstelstand
Altwiener Würstelstand

Würstelstand Bitzinger

Der vielleicht touristischste Würstelstand in Wien. Das schmälert aber nicht die Qualität der Würste, die dir hier offeriert werden, die sind wirklich ausgezeichnet. An der Menschenschlange vor dem Stand, wirst du aber erkennen was wir meinen. Hier warten sehr viele Menschen mit Reiseführer in Händen auf ihre wohlverdiente Wiener Wurst. Die extrem zentrale Lage direkt vor der Albertina Wien begünstigt diesen Umstand freilich. Wenn du also ein bisschen Wartezeit mitbringst, bestelle dir hier unbedingt eine Sacherwurst und genieße die tolle Kulisse!

Würstelstand Wien Bitzinger
Vor dem Bitzinger Würstelstand wird dich eine Schlange erwarten

Hermann’s Würstel Salon ( einmalmitalles Geheimtipp)

Die bekannte Mariahilferstraße haben wir schon erwähnt. Spar dir nach deinem Besuch beim Altwiener Würstelstand unbedingt noch ein bisschen Hunger auf, denn hier gibt es die vielleicht beste Bosna, Bratwürste mit Zwiebelragout in angebratenem Weißbrot, der Stadt! Origineller als beim Würstel Salon, kannst du deine Bosna außerdem nicht genießen, du sitzt nämlich direkt in der Einfahrt einer Tiefgarage. Keine Angst, überfahren wirst du hier nicht, der Gastgarten des Würstel Salons ist klar abgegrenzt. Ein Besuch lohnt sich unbedingt!

einmalmitalles-Tipp: bestell eine große Bosna, dann bekommst du 2 Bratwürste und zahlst nur 60 Cent mehr!

Ja, hier gehts hinein!
Würstelstand Wien Bosna
Die beste Bosna gibt es im Würstel Salon

Würstelstand Kaiser Zeit

Einer unserer Lieblinge unter den Würstelständen! Das liegt einerseits an seiner Lage direkt über dem Donaukanal am Ende der Augartenbrücke, eine perfekte Ergänzung wenn du gerade ein gemütliches „Blechweckerl“ am Kanal zu dir nehmen willst. Andererseits liegt es am wirklich extravaganten Angebot, das du sonst nirgends in dieser Form bekommst. Kaiser Zeit hebt die die Würstelkultur nochmal auf ein anderes Niveau. Hier bekommst du Bratwurst vom Mangalitza Schwein, getrüffelte Kalbswurst,  prämierte Blunzn, also Blutwurst, oder Spezialkäsekrainer vom Rind. Echt kaiserlich und echt einzigartig. Wenn du es weniger extravagant magst, werden dir auch herkömmliche Wurstspezialitäten angeboten. Wir empfehlen dir aber ganz klar die Mangalitza und die getrüffelte Kalbswurst! Auch so geht Würstelstand Wien!

Würstelstand Wien KaiserZeit
Würstelstand Kaiser Zeit hat einzigartige Wurstspezialitäten im Angebot
Würstelstand Wien Mangalitza Bratwurst
Mangalitza Bratwurst bekommst du nur beim Würstelstand Kaiser Zeit
Würstelstand Wien Kalbswurst
Bestell dir beim Würstelstand Kaiser Zeit auch unbedingt die getrüffelte Kalbswurst

Würstelstand Alles Walzer, Alles Wurst

Wenn du dich ein wenig außerhalb der bekannten Pfade, im legendären Favoriten aufhältst, darfst du auf keinen Fall diese Würsteljuwel verpassen! Unscheinbar an einer Straßenecke steht er da, einer der besten Würstelstände Wiens. Du kannst deine bestellten Würste hier auf 2 Seiten des Standes vernaschen, beide sind ein wenig überdacht, du kannst dir also auch bei schlechtem Wetter den Bauch voll schlagen. Und wie! Auch hier gibt es wieder eine Spezialität, die du sonst nirgends bekommst, echte Bisonwurst vom Grill! Du kannst in der Regel zwischen Bison Bratwurst und Bison Käsekrainer wählen, beides ist phantastisch! Wenn du in der Gegend bist, probiere sie unbedingt! Wir sind sogar eigens deswegen hingefahren. Ein Gedicht einer Wurst! Falls du keine Lust auf Bison hast, probiere die Currywurst, auch sie ist geschmacklich hervorragend.

Würstelstand Wien Alles Walzer, alles Wurst
Alles Walzer, alles Wurst, inklusive Gastgarten

Würstelstand Leo

In der anderen Richtung, also nördlich vom Zentrum, liegt der sehr bekannte Würstelstand Leo. Würstelstand Wien und Leo, das passt zusammen wie der Gschissane zur Eitrigen. Dieser Würstelstand ist nämlich seines Zeichens der älteste Würstelstand von ganz Wien, immerhin wurde er bereits 1928 gegründet. Wer hier bereits aller dem Ruf des Hungers gefolgt ist, kann nur erahnt werden, es ist aber mit Sicherheit eine illustre Wiener Runde. Deswegen solltest auch du dich auf den Weg machen, um dich in die lange Riege der Gäste vom Würstelstand Leo einreihen.

Es wird dir einiges geboten. Von normaler Bratwurst, über Riesenkäsekrainer, Wurstteller mit mehreren Würsten, Käsekrainerbox, bis hin zum Hotdog, hier gibt es alles was dein leerer Magen begehrt. Das Brot war leider nicht so toll, da könnten die Betreiber die Qualität ruhig erhöhen. Am meisten hat uns das Tagesmenü begeistert, bei dem du neben einer immer wechselnden Wurst, auch noch herrliches Speckkraut und Kartoffelpuffer bekommst!

Würstelstand Wien Leo
Würstelstand Leo – der älteste Würstelstand Wiens

Praterbuffet

Viele Wienbesucher zieht es in den Wiener Prater. Hier kannst du ganzjährig dem fröhlichen Treiben auf diversen Fahrgeschäften nachgehen. Im Winter sind nicht ganz so viele geöffnet, falls du aber auch zur kalten Jahreszeit den Adrenalinkick brauchst, steht dem nichts im Wege. Lass dich also vom Freefall Tower im freien Fall gleiten, oder dich mit der Black Mamba durch die Lüfte wirbeln. Ob Zuschauer oder aktiv im Geschehen, du wirst irgendwann Hunger bekommen. Um den überteuerten Gastropreisen im Prater selbst zu entgehen, begebe dich einfach an den Rande des Praters, zum Praterbuffet. Hier wird dein Hunger garantiert bekämpft! Du bekommst alle Wurstklassiker wie Debreziner, sowie einige Langosspezialitäten. Prater und Hunger ist gleich Praterbuffet!

Würstelstand Wien Praterbuffet
Eine Debreziner ist nach einem Praterbesuch genau das Richtige
Würstelstand Wien Praterbuffet
Das Braterbuffet – direkt neben dem Prater

Würstelstand am hohen Markt

Wir bewegen uns wieder zentraler in der Wiener Innenstadt. Wenn du beim Bummeln Hunger bekommst, ist der Würstelstand am hohen Markt eine tolle Adresse. Hier kannst du nicht nur Würste von wirklich hoher Qualität genießen, sondern dich auch dem Spektakel der tanzenden Figuren der bekannten Ankeruhr hingeben, sofern du es vorziehst um 12 Uhr mittags dort zu speisen. Du kannst deinen Wurstgelüsten freie Fahrt lassen, das Angebot ist vielfältig. Wir empfehlen dir hier aber eine bekannte und schmackhafte Meterwurst zu dir zu nehmen!

Würstelstand Wien Hoher Markt
Würstelstand am hohen Markt
Würstelstand Wien Meterwurst
Sehr leckere Meterwurst beim Würstelstand am hohen Markt

Würstelstand am Schwedenplatz

Last but not least unserer Best of Würstelstand Wien Tour ist der Würstelstand am Schwedenplatz. Beheimatet zwischen Donaukanal und Innenstadt, ist die Lage perfekt für alle Hungrigen im erweiterten Umkreis. Am Schwedenplatz selbst findest du einige Imbissbuden, aber nur einen echten original Wiener Würstelstand. Das Angebot ist groß, du kannst zwischen Käsekrainer, Frankfurter, Knoblauchwurst, Waldviertler, Leberkäse und noch vielem mehr wählen. Eine Wohltat, wenn du wie wir mitten in der Nacht mit großem Hunger erscheinst. Die Spezialität des Hauses ist aus unserer Sicht die Knoblauchwurst und das wirklich tolle Schwarzbrot dazu!

Würstelstand Wien Schwedenplatz
Würstelstand am Schwedenplatz

Die Würstelstand Kultur in Wien ist einzigartig. Nicht mal im Rest von Österreich wirst du Vergleichbares finden. Wenn du der österreichischen Hauptstadt einen Besuch abstattest, musst du unbedingt auch die Tempel der Würste testen. Vielleicht liegt ja der eine oder andere auf deinem Weg durchs städtische Treiben. Die Uhrzeit spielt dabei übrigens kaum eine Rolle, denn die meisten Würstelstände haben von Vormittag bis 4 in der Früh geöffnet und versorgen dich mit allen möglichen, länglichen Leckereien!

Natürlich kannst du in Wien kulinarisch noch viel mehr entdecken! Mehr zu leckeren Restaurants in Wien findest du auf dem Blog wandernd.de!

Warst du schon einmal bei einem Wiener Würstelstand? Was sind deine Erfahrungen? Hast du einen anderen Lieblingswürstelstand, der sich nicht in unserem Best of Würstelstand Wien befindet? Verrate es uns in den Kommentaren!

Weitere Artikel die dir gefallen könnten: