Mexico City – Diese 5 Tacos darfst du nicht verpassen

Mexico City ist ein Paradies – ein echtes Essensparadies. Vielleicht DAS Essensparadies in ganz Amerika. An jeder Ecke wirst du mit extrem köstlichem Streetfood überhäuft, allen voran mit phantastischen Tacos! Und das in einer Stadt mit über 20 Millionen Einwohnern, wenn man die Metropolregion hernimmt. Das  summiert sich, wie du dir vielleicht vorstellen kannst! Wenn du nach Mexico City reist, kommst du also in eine echte Streetfoodmetropole, aus unserer Sicht die zweit größte hinter Bangkok und dort gibt es immerhin das beste Streetfood der Welt.

Viele Mexiko Urlauber lassen die Hauptstadt einfach außen vor. Manche nutzen sie als Zielflughafen, um dann in andere Gebiete Mexikos weiter zu reisen. Andere beschränken sich ausschließlich auf die Bundesstaaten Yucatan und Quintana Roo, die beide an der karibischen Küste liegen. Das ist ein großer Fehler, denn Mexico City ist eine enorm attraktive Stadt, die extrem viel zu bieten hat. Du findest hier die seltene Kombination aus echter Großstadt, die aber trotzdem nicht überlaufen zu sein scheint. Mit Ausnahme einiger Innenstadtbereiche, wirst du hier keine übertriebenen Menschenansammlungen finden. Wenn du Architektur magst, wirst du dich an den zahlreichen spanischen Kolonialbauten erfreuen. Das Angebot an Kunst und Kultur ist riesig und auch Sportfans kommen voll auf ihre Rechnung, sei es bei Lucha Libre, dem mexikanischen Wrestling, Fußball, oder sogar echten NBA Basketball Spielen. Die Mischung ist großartig, wir erfreuen uns aber natürlich am meisten am sensationellen Essen!

Durch die Größe der Stadt und der Vielfalt des mexikanischen Essens, haben wir insgesamt zwei Monate in CDMX, wie Mexico City abgekürzt wird (Ciudad de Mexico), verbracht, um nichts zu verpassen und alles für dich dokumentieren zu können. Mexico City ist eine echte einmalmitalles Traumstadt!

In diesem Beitrag stellen wir dir unsere Top 5 Tacos, die du in Mexico City finden kannst, vor. Außerdem zeigen wir dir am Ende auch in einer Übersichtskarte, wo du dir sie am besten bestellen kannst.

Platz 1 – Taco Chistorra con Queso Provolone

Wenn du dir denkst, Taco ist doch in etwa gleich Taco, liegst du mit Sicherheit nicht richtig. Tacos sind extrem vielfältig, das bestätigt gleich mal unsere Nummer 1. Wenn dir irgendwo Tacos Chistorra con Queso Provolone begegnen, bleib sofort stehen und bestell dir gleich mal mindestens zwei. Leckerer geht es kaum! Du wirst in unsere absoluten Lieblings-Tacos in ganz Mexiko beißen!

Tacos in Mexiko
Das gute Zeug steht bereit und wartet darauf verspeist zu werden

Worum handelt es sich bei diesem kulinarischen Wunderwerk? Nun, ganz einfach ausgedrückt, Wurst mit Käse auf Maistortilla. Doch du bekommst nicht irgendeine Wurst und irgendeinen Käse auf deine Tacos. Chistorra ist eine Unterart der berühmten Chorizo und kommt eigentlich aus dem spanischen Baskenland. Dank der spanischen Eroberungszüge, ist diese Wurst auch in Mexiko heimisch geworden. Sie besteht aus Schweinefleisch, gewürzt mit Knoblauch, Salz und viel Paprika,wodurch auch die intensiv orange Farbe entsteht!

Das eigentliche Highlight dieser Tacos ist aber die Kombination mit Queso Provolone. Dieser Käse hat seine Wurzeln wiederum in Italien und weist eine eher festere Struktur auf. Er ist nicht zu würzig und ergänzt sich perfekt mit Chistorra. Er wird gegrillt, bis er warm und weich, aber nicht flüssig ist. Garniert werden die Tacos noch mit gebratenen Zwiebeln und Salsa nach Geschmack, fertig sind die Traum Tacos!

Queso Provolone
Queso Provolone ist in Kombination mit Chistorra Wurst extrem köstlich
bester Taco in Mexico City
Taco Chistorra con queso povolone – unser klarer Platz 1 aller meikanischen Tacos
El Parrllion in Mexico City
Hier werden deine Tacos Chistorra zubereitet

Diese Art von Tacos sind in Mexico City nicht ganz leicht zu finden, wir verraten dir aber wo du sie genießen kannst. Entweder bei El Parrllion im Bezirk Roma Norte, oder bei einem Streetfood Stand neben der U-Bahn Station Juarez, Balderas, Colonio Centro. Letzterer ist aber nicht täglich im Grilleinsatz.

Platz 2 – Taco Campechano

Tacos Campechanos wirst du während deines Mexiko Aufenthalts vielleicht öfter sehen, meistens bekommst du kleine, gemischte Tacos mit unterschiedlichen Zutaten, was gerade in der Grillpfanne verfügbar ist. Solche wie diese hier wirst du aber nur schwer finden, deswegen musst du unbedingt in Mexico City zuschlagen!

Wenn du zu diesem Streetfood Stand gehst, wirst du dich vor einer wirklich riesigen Pfanne wiederfinden, in der alle Tacos Campechano Zutaten gleichzeitig zubereitet werden. Die Pfanne ist so groß, dass sie neben dem Stand aufgestellt wird, da sie zu groß ist um im Stand Platz zu finden. Der freundliche Grillmeister ist sehr an seiner Kundschaft interessiert und spricht auch ein paar Brocken Englisch, einem kleinen Schwätzchen während der Wartezeit steht also nichts im Wege.

Taco Campechano
In dieser riesigen Pfanne werden deine Tacos Campechanos zubereitet
einmalmitalles beim Grillmeister
Küchenhilfe einmalmitalles ist sofort zur Stelle – vielleicht sollten wir einen Campechano Stand eröffnen?

Was bekommst du hier also auf deine Tacos? Dir wird in Streifen geschnittenes Rindfleisch, knuspriger Schweinebauch, Longaniza, eine weitere, würzige Wurst, viele karamellisierte Zwiebel, Chilis, sowie Nopales auf die Bar gezaubert. Nopales ist übrigens nichts anderes als Kaktus, der in Mexiko an jeder Ecke wächst. Er wird klein geschnitten und anschließend einfach mitgegrillt. Schmeckt wirklich sehr lecker!

Doch damit nicht genug. Hier werden auch laufend Kartoffeln in Streifen geschnitten und in der Mitte der Pool-großen Pfanne frittiert, du bekommst also auch selbst hergestellte Pommes!

Nach etwa 5 bis 10 Minuten Zubereitungszeit, wird alles auf einem Teller aufgehäuft, die Tacos selbst sind nämlich zu klein. Die bekommst du einfach separat dazu. Du wirst dich vor einem echten Campechano Berg wiederfinden, also bring anständig Hunger mit!

Leckerer Taco Campechano
Taco Campechano – ein riesiger Berg von allem

einmalmitalles-Tipp: Wenn möglich, teile deine Portion Campechano unbedingt mit deiner Begleitung, du läufst sonst ernsthaft Gefahr im Anschluss zu platzen! Außerdem solltest du dir zu deinen Tacos Campechano einen hausgemachten Guave Saft bestellen. Auch hier ist teilen angesagt, du bekommst nämlich gleich einen Liter.

Der einzige Streetfood Stand der dir Tacos Campechano in dieser Form anbietet, findest du an der Streetfood Meile rund um Balderas, U-Bahn Station Juarez.

Platz 3 – Taco Pescado Ajillo

Du magst es außergewöhnlich? Du liebst Fisch? Dann bist du mit unserem Platz der besten Tacos Mexico Citys bestens bedient! Wenn du zwischen Donnerstag und Sonntag in CDMX bist, dann nutze die Chance und zieh dir ein paar Tacos Pescados am Mercado San Juan rein!

Zartes Fischfilet, leicht angebraten, sodass es innen noch ganz zart und weich ist und das Aroma beim Hineinbeißen so richtig zur Geltung kommt. Umhüllt mit Tomaten, Zwiebeln, Chilis, und ganz wichtig, viel Knoblauch, Ajo!

Bester Fisch Taco in Mexico City
Taco pescado con ajo
Direkt neben dem zweiten Eingang: Cabo
Im Cabo kannst du deine Tacos Pescados direkt an der Bar essen

Das alles wird dir auf einer speziellen, dickeren und dunklen Maistortilla serviert. Darüber noch ein paar Tropfen frischen Limettensaft und fertig ist der beste, wunderbare, einzigartige, anbetungswürdige Taco Pescado Ajillo! Na, wie klingt das? Läuft dir bereits das Wasser im Mund zusammen? Uns tut es das gerade wieder, selbst wenn wir nur darüber schreiben!

Der Mercado San Juan befindet sich recht zentrumsnah. Dort eingelangt, suchst du nach dem Marktlokal Cabo, das sich direkt neben einer der mittleren Eingängen befindet. Komme nicht zu spät, da am Ende des Markttages teilweise nicht mehr die besten Fischfilets vorhanden sind! Am besten kreuzt du gegen Mittag auf auch wenn das heißt, dass du bestimmt etwas auf deinen Thekenplatz warten musst. Dazu nennst du der Kellnerin einfach deinen Namen und sie vergibt dann in der richtigen Reihenfolge die Plätze.

Als Fischliebhaber können wir dir übrigens auch den kleinen Ort an der Küste Rio Lagartos empfehlen!

Platz 4 – Tacos Guisados

Auch diese Tacos sind etwas ganz Besonderes. Sie sind sowas wie der Ursprung, die Mutter aller Tacos. Tacos in ihrer natürlichsten Form! Sowas musst du natürlich bei einem Besuch in Mexico City probieren. Das wirklich Schöne bei Tacos Guisados ist, dass wirklich für alle etwas dabei ist. Du wirst nämlich vor einer Art Buffet stehen und aus einem reichlichen Angebot wählen können.

Tacos Giusado Nähe Zocalo
Tacos Guisados – die zu Hause vorgekochten Gerichte werden wie ein Buffet aufgebaut

Guisado bedeutet im Spanischen so viel wie Eintopf. Diese Übersetzung trifft es schon ganz gut, denn alle Zutaten für deine Tacos werden dir in zahlreichen Töpfen präsentiert. Zutaten sind in diesem Fall eine Untertreibung, denn in den Töpfen stehen ganze Gerichte bereit und warten nur darauf von dir verspeist zu werden. Tacos Guisados sind also so etwas wie ein Streifzug durch die mexikanische Küche.

Leckere Tacos in Mexiko
So könnte ein Taco Guisado aussehen
Tacos Giusado
In solch tollen Tonschüsseln bekommst du deine Tacos Guisados

Bevor sie auf der Straße an kleinen, oft versteckten Ständen verkauft werden, werden die vielen verschiedenen Gerichte am Vorabend zu Hause gekocht und vorbereitet. Meist sind es Eintöpfe aus Bohnen, Gemüse, oder Fleisch, aber auch ganze Fischfilets, Eier in allen Variationen, Reis, oder Kartoffelpuffer finden den Weg in die vielen Kochtöpfe. Die Töpfe auf der Straße sind meistens sehr schöne, handgefertigte Tonschüsseln, die wirklich hübsch anzusehen sind.

Du sagst also einfach was du gerne auf deinen Tacos hättest und schon wandern kleine Portionen davon auf deine Maistortilla. Echt mexikanisch, echt lecker!

einmalmitalles-Tipp: wenn du in den Genuss der Tacos Guisados kommen möchtest, komm nicht zu spät, denn kurz nach Mittag sind die beliebten Tacos bereits ausverkauft. Schau außerdem auch in Hauseinfahrten, dort verstecken sich gerne kleine, aber sehr feine Tacos Guisados Stände.

Einige beliebte Tacos Guisado Stände findest du direkt in der Innenstadt, im Bereich östlich des Zocalos!

Platz 5 – Tacos al Pastor

Die Liste der Tacos in Mexiko könnten wir wohl unendlich fortsetzen. Um unsere Top 5 Tacos in Mexico City zu vervollständigen, entscheiden wir uns aber für einen echten Taco Klassiker! Du darfst keinesfalls Tacos al Pastor verpassen. Das Fleisch dafür wird auf einem riesigen Spieß den ganzen Tag rundherum gebraten. Wenn du die Spieße siehst, werden sie dich mit Sicherheit an die bekannten Dönerspieße erinnern. Und das durchaus zurecht, denn eine gewisse Verwandtsschaft besteht, wenn es auch bei Weitem nicht dasselbe ist. Der Spieß besteht in 90% aller Fälle aus Schweinefleisch, das übereinander aufgespießt wird und so zu einem einzigen, großen Spieß wird. Für deine Tacos al Pastor wird dann das durchgebratene Fleisch am Rand mit einem großen Messer direkt vom sich drehenden Spieß geschnitten und in kleinen Portionen in deine Tortillas gefüllt. Typischerweise bekommst du auch noch kleine, ebenfalls am Spieß gebratene Ananasstückchen mit auf deine Tacos.

Tacos Pastor - Der Klassiker
Je größer der Pastor Spieß, desto höher die Qualität
Bunt und lecker: Taco Pastor
Taco al Pastor – nur echt mit Ananas

Ursprünglich haben libanesische Einwanderer das Gericht ins Land gebracht, mittlerweile zählen Tacos al Pastor zu den mexikanischen Spezialitäten!

einmalmitalles-Tipp: Um wirklich gute Qualität in deinen Tacos zu haben, achte auf die Größe des Fleischspießes, auf die kommt es hier nämlich an. Je größer der Spieß, desto besser werden deine Tacos al Pastor, denn dann ist der Koch große Absatzmengen gewohnt, was wiederum bedeutet, dass die Qualität stimmt. Das zweite Qualitätsmerkmal ist, dass der Spieß unten tropft, nur dann ist das Fleisch auch frisch!

Tacos al Pastor findest du so gut wie überall in Mexico City. Achte einfach auf unsere Qualitätstipps, dann kannst du nicht viel falsch machen!

Nun weißt du welche 5 Tacos du in Mexico City auf keinen Fall verpassen darfst. Auch wenn dein Aufenthalt nur kurz ist, diese Tacos sollten sich auf jeden Fall ausgehen! Hier findest du alle Tipps auch auf Google Maps:

Hast du andere Lieblings-Tacos? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Weitere Artikel die dir gefallen könnten: